der Dollar 32,2020
Euro 35,0069
Gold 2.504,53
BIST 10.643,58
Adana Adiyaman Afyon Schmerz Aksaray Amasya Ankara Antalya Ardahan Artvin Aydin Balikesir Bartin Offiziersbursche Bayburt Bilecik Bingöl Bitlis Bolu Burdur Bursa Çanakkale Çankırı Çorum Denizlic Diyarbakır Düzce Edirne Elazig Erzincan Erzurum Eskişehir Gaziantep Giresun Gümüşhane Hakkari Hatay Igdir Isparta Istanbul İzmir K. Maras Karabük Karaman Kars Kastamonu Kayseri Kırıkkale Kırklareli Kırşehir Kilis Kocaeli Konya Kütahya Malatya Manisa Mardin Mersin Muğla Mus Nevşehir Nigde Armee Osmaniye Rize Sakarya Bulldogge Siirt Sinop Sivas Sanliurfa Sirnak Tekirdag Tokat Trabzon Tunceli Handlanger VON Yalova Yozgat Zonguldak
Istanbul 22 ° C
Teilweise bewölkt

Sehenswürdigkeiten in Bingöl

30.01.2024
A+
A-
Sehenswürdigkeiten in Bingöl
Einführungsschreiben

Sehenswürdigkeiten in Bingöl

türkeiBingöl, einer der unentdeckten Schätze der Türkei, birgt tiefe Spuren der Geschichte und einzigartige Naturschönheiten. Diese Stadt, die in jeder Hinsicht eine Erkundung wert ist, spricht sowohl Geschichtsinteressierte als auch Naturliebhaber an. Bingöl stammt aus der Zeit vor Christus. Dies sind Länder, die bis ins Jahr 5000 v. Chr. zurückreichen und in denen einst viele Zivilisationen wie die Urartäer und Hethiter herrschten. Wenn Sie sich von der Innenstadt bis in die Stadtteile erstrecken, werden Sie neben vielen historischen Schätzen auch auf die außergewöhnlichen Schönheiten der Natur stoßen.

Das Yolçatı-Skizentrum und das Hesarek-Skizentrum liegen am Fuße von Kurucadağ, einem der beliebtesten Orte des Wintertourismus, und versprechen Besuchern einen unvergesslichen Winterurlaub. Neben Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden können Sie Ihre Seele und Ihren Körper bei Trekkingtouren erfrischen, indem Sie die Berge Sülbüs, Satan und die Berge Şerafettin erkunden.

Das Naturdenkmal der schwimmenden Inseln, eines der verborgenen Paradiese, ist eines der seltenen Naturwunder der Welt und sollte auf jeden Fall auf Ihrer Liste der Sehenswürdigkeiten in Bingöl stehen. Gleichzeitig bietet die Region mit ihren Naturgebieten wie dem Peri Suyu-Strom, dem legendären Çır-Wasserfall und dem Çevrimpınar-Strom ideale Orte für Picknicks. Während Ihrer Reise nach Bingöl können Sie einen Tag im Kontakt mit der Natur verbringen und die friedliche Atmosphäre genießen.

Bingöl ist nicht nur für seine atemberaubende Aussicht bekannt, sondern auch für sein gesundes Quellwasser. Die Thermalquellen Horhor und Kos bieten Besuchern mit ihrem mineralreichen Wasser Heilquellen. Ein Ausflug in diese heißen Quellen lindert nicht nur die im Laufe des Jahres angesammelte Müdigkeit, sondern wirkt sich auch positiv auf eine Reihe von Gesundheitsproblemen aus.

Reiseziele von Bingöl

Bingöl bietet eine perfekte Kombination aus Geschichte, Natur und Gesundheitstourismus und empfängt Sie zu jeder Jahreszeit mit einer anderen Schönheit. Warten Sie nicht länger mit der Planung Ihrer Reise nach Bingöl mit der verborgenen Geschichte der Stadt, dem Respekt vor der Natur und den gesundheitsfördernden natürlichen Ressourcen. Diese einzigartige Stadt lädt Sie in den magischen Palast der Natur und Geschichte ein.

die Solh

Solhan, eines der Juwelen von Bingöl, nimmt seine Besucher mit all seinen reichen historischen Strukturen und Naturschönheiten mit auf eine unumkehrbare Zeitreise. Nur eine Stunde vom Zentrum von Bingöl entfernt bietet dieser wertvolle Bezirk, in dem viele Zivilisationen lebten, einen idealen Rückzugsort für Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber.

Solhan trägt die Spuren der Geschichte in jeder Ecke und erhebt sich in den Ländern, in denen historische Erbes wie hethitische, urartuische, assyrische, mediterrane, persische und osmanische Zivilisationen vorherrschen, und entführt diejenigen, die es sehen, buchstäblich in eine Zeitkapsel. Die mystische Atmosphäre des Naturdenkmals „Schwimmende Inseln“ und die geheimnisvolle Struktur der Zağ-Höhle sind perfekt für Sie, um Momente im Kontakt mit der Natur zu erleben.

Der Sommer ist die beste Zeit, Solhan für Spaziergänge in der Natur und Geschichtstouren zu besuchen. Auf den grünen Hochebenen am Rande des Bezirks können Sie spazieren gehen und antike Siedlungen und Naturwunder aus prähistorischen Zeiten entdecken. Insbesondere im Jahr 1916 Rus Der Märtyrerplatz auf dem Şeref-Platz, der zum Gedenken an unsere Märtyrer errichtet wurde, die während des Krieges für ihr Land gestorben sind, ist ein seltener Ort, an dem Traurigkeit und Stolz gemeinsam empfunden werden können.

Wenn Sie Geschichte spüren und Frieden in der Natur finden möchten, unternehmen Sie eine Reise in die Tiefen von Solhan, beginnend in Kaleköy am Rande des Murat-Flusses. Ein unvergesslicher Tagesausflug gibt Ihnen und Ihren Lieben die Möglichkeit, zwischen den staubigen Seiten der Geschichte unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Karliova

Karlıova heißt seine Besucher als einer der sich entwickelnden Bezirke von Bingöl willkommen. Dieser etwa eine Stunde entfernte Stadtteil, der mit Minibussen, die stündlich vom Stadtzentrum abfahren, bequem zu erreichen ist, hat sich zu einem Anziehungspunkt für Naturliebhaber entwickelt. Der Bezirk ist von beeindruckenden Bergketten wie dem Bingöl-Gebirge, dem Şerafettin-Gebirge, dem Satan-Gebirge und dem Kartal-Gebirge umgeben. Diese majestätischen Berge bieten zu jeder Jahreszeit einen perfekten Naturpfad für Natursportler.

Karlıova bietet seinen Besuchern unvergessliche Erlebnisse, indem es eine ideale Umgebung für Naturaktivitäten wie Trekking, Mountainbiken, Camping, Bergsteigen und Klettern bietet. In den Frühlingsmonaten wird die Natur mit grünen Farbtönen geschmückt; In den Wintermonaten ist er mit seinem weißen Bezug ein optischer Augenschmaus.

Hochebenen wie Kandil, Hirhal, Tavla und Mirgemir gehören zu den Hauptschönheiten von Karlıova, die den Hochebenentourismus wiederbeleben. Geführte Plateautouren bieten in den heißen Sommermonaten die Möglichkeit, sich in der kühlen und sauberen Luft dieser üppig grünen Regionen zu entspannen.

Historische Gebäude wie die Burg Zuhurtepe und die Burg Geloşkan ermöglichen es Ihnen, Zeuge der mysteriösen Vergangenheit von Karlıova zu werden. Die im Bezirk einzigartige kubische Höhle verspricht den Besuchern mit ihrer jahrtausendealten Geschichte großartige Fotos.

Karlıova heißt seine Gäste weiterhin mit seinen Naturschönheiten, seiner reichen Geschichte und seinen Aktivitätsmöglichkeiten willkommen. Wenn Sie sich während Ihrer Bingöl-Reise einen Tag Zeit nehmen, um diesen einzigartigen Bezirk zu erkunden, haben Sie die Möglichkeit, die einzigartigen Landschaften und das kulturelle Erbe der Region kennenzulernen.

Jayladere

Yayladere, einer der Bezirke von Bingöl voller Naturwunder, ist ein seltener Ort, der Besuchern seine reiche Geschichte und unberührte Naturschönheiten bietet. Dieser Bezirk, der mit dem Sülbüs-Festival, das traditionell jedes Jahr am Fuße des Sülbüs-Berges stattfindet, Tausende von Menschen beherbergt, ist ein Ort für Naturliebhaber und Fotografie-Enthusiasten. Geführte Naturwanderungen auf dem Sülbüs-Berg, der für seine vulkanische Struktur und beeindruckende Aussicht bekannt ist, bieten die Möglichkeit, die mystische Natur von Yayladere zu entdecken.

Die aus den Tiefen der Geschichte stammende Kalkanlı-Höhle ist für Besucher mit touristischen Führungen in Begleitung eines professionellen Führers geöffnet und die geheimnisvolle Atmosphäre der Höhle wartet darauf, entdeckt zu werden. Yayladere ist auch für sein Heilwasser berühmt; Thermalquellen, von denen bekannt ist, dass sie gesundheitliche Probleme wie Rheuma und Herzerkrankungen lindern, sind ein häufiges Ziel für Heilungssuchende. Yayladere mit seinen einzigartigen natürlichen Ressourcen, seinem historischen und kulturellen Erbe; Es ist eine der stolzen Ecken von Bingöl, die sowohl das Auge als auch die Seele anspricht und ein unvergessliches Erlebnis verspricht.

Votiv

Mit Spuren der Natur und übersät mit Eichen und Kiefern zieht Adaklı als einer der markantesten Orte in Bingöl die Aufmerksamkeit von Naturliebhabern auf sich. Dieses historische Viertel liegt nur eine Stunde vom Stadtzentrum entfernt und beherbergte im Laufe der Geschichte viele Zivilisationen, die bis in die Zeit vor Christus zurückreichen. Es ist ein ideales Reiseziel für diejenigen, die Zeuge seiner reichen, 3000-jährigen Geschichte werden möchten.

Adaklı ist mit seinen Höhen und anspruchsvollen Straßen die perfekte Wahl für Adrenalinliebhaber und eignet sich hervorragend für Aktivitäten wie Trekking, Bergsteigen und Klettern. Während Sie diese Sportarten ausüben, bietet das Wandern zwischen Steinhäusern und Artefakten, die Spuren von Kunst und Geschichte tragen, ein völlig anderes Erlebnis. Insbesondere der Adaklı-Brunnen, der aus der Akkoyunlu-Zeit stammt und in Stein gemeißelte Schafreliefs aufweist, ist eines der sehenswerten historischen Bauwerke der Region.

Die kühlen Hochebenen und Erholungsgebiete von Adaklı sind ideal für diejenigen, die sich in den heißen Sommermonaten abkühlen und entspannen möchten. Und natürlich ist das Erleben der Aromen der reichen kulinarischen Kultur Ostanatoliens ein weiteres Privileg, das man in der Region genießen kann. Adaklı ist mit seinen historischen und natürlichen Schönheiten ein Schatz, der darauf wartet, von seinen Besuchern entdeckt zu werden.

Kigi

Kiğı, ein Stadtteil von Bingöl voller historischer und natürlicher Schönheiten, wird jedes Jahr von einheimischen und ausländischen Touristen überschwemmt. Der Peri-Suyu-Strom und der Özlüce-Dammsee rund um den Bezirk bieten perfekte Picknick- und Spaziergebiete für Naturliebhaber. In Kiğı, das für seine üppigen grünen Hochebenen bekannt ist, sind Naturschönheiten wie die Hochebenen Meydan, Kız und Dar Köprü ideal für diejenigen, die die Natur genießen möchten.

Kiğı ist einer der zentralen Punkte der Geschichte und Kultur. Neben Naturwundern wie der Dorfhöhle Çiçektepe ziehen auch die Kiğı-Moschee aus der Akkoyunlu-Zeit, die historische Selenk-Brücke und das Mürsel-Pascha-Denkmal die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich. Darüber hinaus flüstert die Burg Kiğı ihren Enthusiasten Geschichten aus der Vergangenheit zu.

Das Kiğı-Festival für Natur, Kultur und Honig, das jedes Jahr stattfindet, bietet Gästen die Möglichkeit, den berühmten Honig des Bezirks sowie lokale Köstlichkeiten zu probieren und zu kaufen. Kiğı, das mit Kleinbussen vom Zentrum von Bingöl aus erreicht werden kann, bietet Urlaubern eine angenehme und entdeckungsreiche Route. Denken Sie daran, dass Sie bei einem Aufenthalt in Hotels in Bingöl die Möglichkeit haben, dieses reiche kulturelle Erbe aus nächster Nähe kennenzulernen.

Thermalquelle Horhor

Die östlichen Regionen der Türkei sind berühmt für ihr Heilwasser sowie ihre Naturschönheiten und kulturellen Reichtümer. Bingöl ist eine der Provinzen, die all diese Merkmale verkörpern. Die Horhor-Thermalquelle im Kiğı-Viertel von Bingöl gilt als eines der beliebtesten Gesundheitszentren der Stadt. Dieses Spa hat sich mit seinem heilenden Mineralwasser und seiner einzigartigen natürlichen Umgebung einen Namen gemacht.

Kanireş-Staudamm

Der Kanireş-Staudamm, der unter den auffälligen Schönheiten von Bingöl einen besonderen Platz einnimmt, liegt innerhalb der Grenzen des Bezirks Karlıova und erregt als unverzichtbarer Zufluchtsort für Naturliebhaber Aufmerksamkeit. Der Damm ist nur eine Stunde vom Stadtzentrum entfernt und bietet eine ideale Abkühlung für diejenigen, die der sengenden Hitze des Sommers entfliehen möchten. Er zeichnet sich durch eine gute Verkehrsanbindung aus. In dieser als Naherholungsgebiet konzipierten und von Wanderwegen umgebenen Region lassen sich alle Farben der Natur fotografieren.

Mit seiner atemberaubenden Natur bietet der Kanireş-Dammsee seinen Gästen die Möglichkeit, in üppig grünen Erholungsgebieten ein Picknick zu machen und gleichzeitig unvergessliche Momente für Kinder zu schaffen. In diesen Gewässern, in denen auch Angeln beliebt ist, können Sie den Fischreichtum nutzen, sowohl mit dem Boot als auch mit der Angelrute angeln und in der friedlichen Atmosphäre des Stausees den Alltagsstress loswerden. Der Kanireş-Staudamm, der besonders von Berufs- und Hobbyfischern frequentiert wird, ist ein wichtiges Ziel, das mit seinen vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten zum Bingöl-Tourismus beiträgt.

Skigebiet Yolaçtı Kurucadağ

Bingöl, das einen wichtigen Platz im türkischen Skitourismus einnimmt, öffnet mit dem Yolaçtı Kurucadağ Ski Center seine Türen für Besucher, die sich für den Wintersport begeistern. Auf einer Höhe von 1800 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, bietet dieses Zentrum auch in den geschäftigsten Zeiten der Wintersaison ein Urlaubserlebnis voller Naturschönheiten.

Dieses wunderschöne Skigebiet, das mit einer halbstündigen Fahrt mit dem Minibus erreichbar ist, empfängt Skiliebhaber von Anfang Dezember bis Ende März. Zusätzlich zu seiner einzigartigen Aussicht auf den Schnee verbessert das seit 1988 bestehende Zentrum jedes Jahr seine Servicequalität als eine der etablierten Skianlagen der Türkei.

Yolaçtı Kurucadağ bietet Besuchern dank seiner 950 Meter langen Seilbahn die Möglichkeit, die schönsten Schneeformen zu beobachten und zu fotografieren, und verfügt über Pisten, die für Skifahrer aller Niveaus geeignet sind. Profis und Anfänger, Skibegeisterte jeden Alters können auf diesen Pisten ihr Können unter Beweis stellen. Zu jeder Tageszeit stehen Ihnen Einrichtungen zur Verfügung, in denen Sie je nach Bedarf Ski- und Snowboardausrüstung ausleihen können.

Restaurants und Cafés, ausgestattet mit heißem Tee oder köstlichen Speisen, die Sie brauchen, um den Winter zu genießen, ermöglichen es den Besuchern, ihre Zeit im Yolaçtı Kurucadağ Ski Center auf die bequemste Art und Weise zu verbringen. Diese Perle von Bingöl ist nach wie vor der perfekte Zufluchtsort für Tagesbesuche und längere Winterferien. Entdecken Sie das Skizentrum Yolaçtı Kurucadağ und verbringen Sie einen unvergesslichen Wintertag mit Ihren Kindern oder Freunden.

Murat Fluss

Der Fluss Murat macht mit seiner herrlichen Natur als einer der wichtigsten Flüsse Ostanatoliens auf sich aufmerksam. Dieser Fluss, der durch üppige grüne Täler fließt, verspricht mit seiner Länge von 722 Kilometern, die Seelen seiner Besucher zu erfreuen. Der Fluss Murat, einer der Lebensadern des Euphrat, ist innerhalb der Grenzen der Provinz Bingöl zum Treffpunkt für Rafting-Liebhaber geworden. Rafting-Veranstaltungen auf diesem Fluss, der in den Sommermonaten eine unverzichtbare Adresse ist, heißen Wassersportinteressierte jeden Alters willkommen.

Die Ruinen und Burgen rund um den Fluss Murat, die von der Antike zeugen, bieten einzigartige Möglichkeiten für den Kulturtourismus. Die Naherholungsgebiete am Fluss bieten den Besuchern die Ruhe, die sie als natürliche Atempause suchen. Ruhige Wasserausflüge mit Kanus und Ruderbooten sind ideal für Sie, um unvergessliche Erinnerungen in dieser faszinierenden Natur des Flusses zu schaffen. Diese an Artenvielfalt reiche Region ist auch ein beliebtes Ziel für Naturfotografen geworden.

Das majestätisch fließende Wasser des Murat-Flusses stellt auch eine der größten Wasserressourcen der Region dar. Mit seiner Einzugsgebietsfläche von 40.000 Quadratkilometern ist es Lebensquelle sowohl für die Landwirtschaft als auch für die in der Region lebenden Menschen. Neben dem kühlen Wasser dieses Flusses werden Naturliebhabern zahlreiche Aktivitäten wie Trekking, Radfahren und Camping angeboten. Der Fluss Murat ist ein Naturwunder, das einzigartige Erlebnisse gepaart mit Naturschönheiten verspricht.