der Dollar 32,2247
Euro 34,9384
Gold 2.418,85
BIST 10.676,65
Adana Adiyaman Afyon Schmerz Aksaray Amasya Ankara Antalya Ardahan Artvin Aydin Balikesir Bartin Offiziersbursche Bayburt Bilecik Bingöl Bitlis Bolu Burdur Bursa Çanakkale Çankırı Çorum Denizlic Diyarbakır Düzce Edirne Elazig Erzincan Erzurum Eskişehir Gaziantep Giresun Gümüşhane Hakkari Hatay Igdir Isparta Istanbul İzmir K. Maras Karabük Karaman Kars Kastamonu Kayseri Kırıkkale Kırklareli Kırşehir Kilis Kocaeli Konya Kütahya Malatya Manisa Mardin Mersin Muğla Mus Nevşehir Nigde Armee Osmaniye Rize Sakarya Bulldogge Siirt Sinop Sivas Sanliurfa Sirnak Tekirdag Tokat Trabzon Tunceli Handlanger VON Yalova Yozgat Zonguldak
Istanbul 23 ° C
Teilweise bewölkt

Was ist eine Hämorrhoidenerkrankung?

05.02.2022
A+
A-
Was ist eine Hämorrhoidenerkrankung?
Einführungsschreiben

Was ist eine Hämorrhoidenerkrankung?

Die Krankheit, die in der Öffentlichkeit als Hämorrhoiden definiert wird Hämorrhoiden Es läutet. Diese Krankheit wird als Analstörung bezeichnet. Wie erwartet HämorrhoidenDa es in der Öffentlichkeit als sehr häufige Krankheit bekannt ist, hat jeder viele Vorstellungen über diese Krankheit.

Tatsächlich werden Hämorrhoiden durch die geschwollene und vergrößerte Gefäßstruktur namens Hämorrhoiden verursacht, die sich im Anusabschnitt am Ende des Analkanals befindet und vom Anus herabhängt. Spinndüse Es ist eine Krankheit, die durch verursacht wird Die Art der Erkrankung kann auf zwei Arten gesehen werden, je nachdem, ob diese Spinnwarzen an einer inneren oder äußeren Position auftreten.

Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass innere Hämorrhoiden aus 4 Stadien bestehen und diese Stadien nach ihrem Prolaps aus dem Anus untersucht werden. Diese als Hämorrhoiden bezeichnete Krankheit kann aufgrund von Situationen auftreten, die übermäßigen Druck auf den Anusbereich ausüben, wie z. B. Verstopfung, übermäßige Anstrengung oder eine normale Geburt.

Mit der Unterdrückung wird der Grundstein für die Entstehung dieser Krankheit gelegt. Tatsächlich können während der Schwangerschaft Hämorrhoiden aufgrund des Drucks beobachtet werden, der durch das heranwachsende Baby im Mutterleib entsteht. Darüber hinaus können auch Gründe wie Übergewicht, langes Sitzen, häufige Verstopfung, Durchfall und ständiges Aufschieben des Toilettengangs diese Störung verursachen.

Was sind die Symptome von Hämorrhoiden?

Schauen wir uns mal an, was die Symptome von Hämorrhoiden sind:

  1. Im Analbereich gebildet Schmerzen
  2. Im Körper beobachten Schwäche
  3. Müdigkeit im Körper
  4. Erscheint im Stuhl Blut gesehen Status
  5. Schwindel
  6. Blutungen im Rektalbereich
  7. Aktuell in der Gegend
  8. im Anusbereich Juckreiz
  9. Feuchtes Gefühl im Anus
  10. Unregelmäßigkeit im Stuhlgang
  11. Beschwerden wie Schmerzen oder Brennen beim Stuhlgang

Erkrankungen wie Schwellungen im Anus sind bekanntermaßen fast alle Symptome einer Hämorrhoidenerkrankung. Diese Symptome treten vor allem bei Sportlern, Erwachsenen und älteren Menschen, schwangeren oder schwangeren Frauen, Menschen mit bekanntem Darmkrebs oder einer Darmerkrankung, Menschen, die unregelmäßig auf die Toilette gehen, und Menschen, die im Sitzen arbeiten, auf.

Welche Behandlungsmethoden gibt es für Hämorrhoiden?

Zunächst einmal sollte jemand, der einen Verdacht auf Hämorrhoiden hat, unbedingt zum nächstgelegenen Facharzt gehen und sich untersuchen lassen. Weil in der Öffentlichkeit Es ist unwahrscheinlich, dass es mit den allgemein bekannten therapeutischen Methoden geheilt werden kann. Eine frühzeitige Diagnose dieser Krankheit ist sehr schwierig, da sie im Allgemeinen verlegen oder schüchtern ist.

In manchen Fällen verstärkt sich der Verdacht nach der Untersuchung Darmspiegelung Möglicherweise ist auch eine Umsetzung erforderlich. Auf diese Weise kann bereits nach der Diagnose mit der Behandlung begonnen werden. Diese Behandlung kann in Form eines kleinen chirurgischen Eingriffs oder einer medikamentösen Behandlung erfolgen. Wenn Hämorrhoiden durch Verstopfung verursacht werden, sollte der Patient außerdem daran erinnert werden, dass Medikamente gegen Verstopfung oder eine Einlaufbehandlung angewendet werden können.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

BESUCHERKOMMENTARE - 0 KOMMENTARE

Es gibt noch keine Kommentare.