der Dollar 32,2020
Euro 35,0069
Gold 2.504,53
BIST 10.643,58
Adana Adiyaman Afyon Schmerz Aksaray Amasya Ankara Antalya Ardahan Artvin Aydin Balikesir Bartin Offiziersbursche Bayburt Bilecik Bingöl Bitlis Bolu Burdur Bursa Çanakkale Çankırı Çorum Denizlic Diyarbakır Düzce Edirne Elazig Erzincan Erzurum Eskişehir Gaziantep Giresun Gümüşhane Hakkari Hatay Igdir Isparta Istanbul İzmir K. Maras Karabük Karaman Kars Kastamonu Kayseri Kırıkkale Kırklareli Kırşehir Kilis Kocaeli Konya Kütahya Malatya Manisa Mardin Mersin Muğla Mus Nevşehir Nigde Armee Osmaniye Rize Sakarya Bulldogge Siirt Sinop Sivas Sanliurfa Sirnak Tekirdag Tokat Trabzon Tunceli Handlanger VON Yalova Yozgat Zonguldak
Istanbul 22 ° C
offen

Was ist Multiples Myelom? Was sind die Symptome?

29.11.2021
A+
A-
Was ist Multiples Myelom? Was sind die Symptome?
Einführungsschreiben

Was ist Multiples Myelom? Was sind die Symptome?

Das Multiple Myelom ist eine Krebsart, die in Plasmazellen, einer Art weißer Blutkörperchen, beginnt. Diese Zellen spielen eine Rolle im Autoimmunsystem. Die Krankheit entsteht, wenn sich Myelomzellen im Laufe der Zeit in den Knochen ansammeln, insbesondere in deren harten Teilen. Leider ist es der zweithäufigste bösartige Knochenmarkstumor weltweit.

Warum tritt diese Krankheit auf?

Die Ursache des Multiplen Myeloms ist noch unbekannt, es tritt jedoch häufiger bei älteren Menschen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren auf. Es gibt jedoch viele Risikofaktoren, da es bei Schwarzen häufiger vorkommt als bei Weißen und bei Männern häufiger als bei Frauen. Es wird auch erblich übertragen. Wenn in der Familie ein multiples Myelom auftritt, ist es wahrscheinlich, dass es bei verschiedenen Familienmitgliedern auftritt.

Was sind die Symptome eines Multiplen Myeloms?

Zu den frühen Symptomen gehören:

  • Knochenschmerzen und Knochenbrüche, meist im Rücken und in den Rippen
  • Schwäche oder Müdigkeit sowie Gewichtsverlust

Wenn sich der Tumor in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, können folgende Symptome auftreten:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Verstopfung
  • Probleme beim Wasserlassen
  • Schwäche oder Taubheitsgefühl in den Beinen

Wie wird das Multiple Myelom behandelt?

Wiederholte Infektionen erschweren die Heilung. Eine Behandlung kann jedoch dabei helfen, Symptome und Komplikationen zu kontrollieren. Zu den Behandlungsmöglichkeiten gehören auch Chemotherapie, Stammzelltransplantation und Strahlentherapie.

Kalzium Außerdem ist es für den Patienten wichtig, Sport zu treiben und aktiv zu sein, um den Gewichtsverlust zu reduzieren. Trinken Sie täglich viel Flüssigkeit, um die Reinigung von Blut und Nieren zu unterstützen. Es ist sehr wichtig, zu essen, um die Symptome von vermindertem Appetit, Übelkeit und Erbrechen zu lindern und sich von Menschen mit Erkältungen oder anderen Infektionskrankheiten fernzuhalten

Bild : Wikipedia

ETIKETLER:
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

BESUCHERKOMMENTARE - 0 KOMMENTARE

Es gibt noch keine Kommentare.