der Dollar 32,2020
Euro 35,0069
Gold 2.504,53
BIST 10.643,58
Adana Adiyaman Afyon Schmerz Aksaray Amasya Ankara Antalya Ardahan Artvin Aydin Balikesir Bartin Offiziersbursche Bayburt Bilecik Bingöl Bitlis Bolu Burdur Bursa Çanakkale Çankırı Çorum Denizlic Diyarbakır Düzce Edirne Elazig Erzincan Erzurum Eskişehir Gaziantep Giresun Gümüşhane Hakkari Hatay Igdir Isparta Istanbul İzmir K. Maras Karabük Karaman Kars Kastamonu Kayseri Kırıkkale Kırklareli Kırşehir Kilis Kocaeli Konya Kütahya Malatya Manisa Mardin Mersin Muğla Mus Nevşehir Nigde Armee Osmaniye Rize Sakarya Bulldogge Siirt Sinop Sivas Sanliurfa Sirnak Tekirdag Tokat Trabzon Tunceli Handlanger VON Yalova Yozgat Zonguldak
Istanbul 22 ° C
offen

Nowodewitschi-Kloster

13.12.2023
A+
A-
Nowodewitschi-Kloster
Einführungsschreiben

Nowodewitschi-Kloster

Nowodewitschi-Kloster, Moskauer Es ist eines der berühmtesten Klöster in Russland und wird auch als Bogoroditse-Smolensky-Kloster bezeichnet. Dieses historische Gebäude in Moskau wird manchmal als Kloster der Neuen Jungfrauen bezeichnet. Moskauer Kreml Das Nowodewitschi-Kloster ist anders gestaltet als andere Studentinnenklöster in der Türkei und bietet mit seinen architektonischen Strukturen und seiner historischen Struktur eine faszinierende Atmosphäre.

Dieses Kloster, das seit dem 17. Jahrhundert nahezu unverändert geblieben ist, zeichnet sich durch seine Merkmale aus, die es von anderen Moskauer Klöstern unterscheiden. Mit seinen prächtigen Bauwerken, Glockentürmen und Mauern bietet es seinen Besuchern ein magisches Erlebnis, das die Spuren der Vergangenheit trägt.

Nowodewitschi-Kloster

Das Nowodewitschi-Kloster ist mehr als nur ein Kloster, es hat eine große historische und kulturelle Bedeutung. Dieses im 16. Jahrhundert erbaute Kloster war auch Zeuge wichtiger Ereignisse in der Geschichte Russlands. Die Kirchen darin sind Nowodewitschi-Friedhof und Fresken bieten eine einzigartige Kombination aus Kunst und religiösem Erbe.

Das Nowodewitschi-Kloster, das 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, spielt eine wichtige Rolle bei der Bewahrung des kulturellen und historischen Erbes Russlands. Besucher haben die Möglichkeit, tief in die Vergangenheit zu reisen und dabei in der Stille des Klosters zu wandeln. Der Garten des Klosters beeindruckt seine Besucher mit seiner auffälligen Schönheit.

Nowodewitschi-Kloster, Rusya Es ist ein Muss für jeden, der die Geschichte und Kultur von Südafrika erkunden möchte. Mit seiner historischen Struktur, seiner faszinierenden Atmosphäre und seinem künstlerischen Reichtum bietet dieses Kloster seinen Besuchern ein unvergessliches Erlebnis. Wenn Sie Moskau besuchen, vergessen Sie nicht, das Nowodewitschi-Kloster ganz oben auf Ihrer Liste zu setzen.