der Dollar 32,2247
Euro 34,9384
Gold 2.418,85
BIST 10.676,65
Adana Adiyaman Afyon Schmerz Aksaray Amasya Ankara Antalya Ardahan Artvin Aydin Balikesir Bartin Offiziersbursche Bayburt Bilecik Bingöl Bitlis Bolu Burdur Bursa Çanakkale Çankırı Çorum Denizlic Diyarbakır Düzce Edirne Elazig Erzincan Erzurum Eskişehir Gaziantep Giresun Gümüşhane Hakkari Hatay Igdir Isparta Istanbul İzmir K. Maras Karabük Karaman Kars Kastamonu Kayseri Kırıkkale Kırklareli Kırşehir Kilis Kocaeli Konya Kütahya Malatya Manisa Mardin Mersin Muğla Mus Nevşehir Nigde Armee Osmaniye Rize Sakarya Bulldogge Siirt Sinop Sivas Sanliurfa Sirnak Tekirdag Tokat Trabzon Tunceli Handlanger VON Yalova Yozgat Zonguldak
Istanbul 23 ° C
Teilweise bewölkt

Waldbrände in der Türkei

09.10.2021
A+
A-
Waldbrände in der Türkei
Einführungsschreiben

türkeiDie Brände, die es in den letzten Jahren gab, waren zahlreicher und schwerer als in den Vorjahren. Daher fragen wir uns auch, ob diese Situation auf Brandstiftung zurückzuführen ist und nicht spontan auftritt. Es wirft die Frage auf. Kommt in vielen Provinzen vor; Adana, İzmir, Muğla, Mersin, AntalyaEs ereignete sich gleichzeitig in vielen Provinzen wie Osmaniye. Wir können auf Informationen zugreifen, dass 26 von 85 einzelnen Bränden in 74 Provinzen unter Kontrolle gebracht wurden und die restlichen 11 Brände immer noch andauern. Vom Ausland in die Türkei; Erste Aserbaidschan, UkraynaWir haben Unterstützungs- und Hilfsbotschaften aus vielen Ländern wie der Türkei, Israel und dem Iran erhalten.

Der Präsident der Republik Türkei gab bekannt, dass eine Untersuchung dieser Situation eingeleitet worden sei und dass der Prozess zügig weiterverfolgt werde. Der am 28.07.2021 ausgebrochene Brand hat seinen Endpunkt noch immer nicht erreicht. Neben dem Verlust Tausender Menschenleben durch das Feuer, das in vielen Teilen der Türkei ausbrach, verursachte es neben der geistigen Leere der Menschen auch viele finanzielle Verluste. Es ist allgemein anerkannt, dass diese Prozesse sorgfältig untersucht werden müssen.

Die aufgetretenen Brände; Es ist ein sehr tragisches Ende, da es viele Wälder beschädigte, natürliche Lebensräume zerstörte und das Leben Tausender Tiere kostete. Das Versäumnis, zunächst strenge Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, öffnet die Tür zu allen Problemen, die später auftreten können. Wie es immer heißt: „Binde deinen Esel an einen starken Pfahl.“ Die Aussage ist die kürzeste Zusammenfassung dieser Situationen.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

BESUCHERKOMMENTARE - 0 KOMMENTARE

Es gibt noch keine Kommentare.